Harmonikafreunde-Murr

Ein ganz besonderes Erlebnis
 - HFM - Jugendorchester zu Gast in Frankreich


Ein ganz besonderes Erlebnis durfte das Jugendorchester der Harmonikafreunde Murr e.V. erfahren. Mit dem Stadtbezirk Stuttgart Zuffenhausen nahm das HFM - Jugendorchester vom 15.05.09 - 17.05.09 am Partnerstadttreffen in La Ferte-sous-Jouarre, 50 km vor Paris, teil. Alexander Kammerlocher, der sowohl das HFM - Jugendorchester als auch das Akkordeonorchester der Musikschule Zuffenhausen leitet, wollte bei diesem Partnerstadttreffen, an dem das Akkordeonorchester Zuffenhausen gemeinsam mit anderen Zuffenhäuser Vereinen teilnahm, mit deinem großen Gemeinschaftsorchester auftreten. So kam es, dass das Jugendorchester der Harmonikafreunde Murr e.V. zusammen mit den Vereinen aus Zuffenhausen zum Partnerstadttreffen nach La-Ferte-sous-Jouarre fuhr.
Die französischen Gastgeber hatten ein buntes Programm für ihre Gäste aus Deutschland organisiert. Am Samstag Vormittag, fand umrahmt von Darbietungen der verschiedenen Vereine, die offizielle Begrüßung durch die Bürgermeisterin auf dem Rathhausplatz in La-Ferte-sous-Jouarre statt. Am Samstag Abend gab es dann einen bunten Abend in der Gemeindehalle. Alexander Kammerlocher und sein Orchester hatten hier ihren ersten Auftritt. Die jungen Musiker präsentierten einen bunten Melodienmix von "Bonjour" bis "Summer of 69". Mit viel Applaus wurden die Joungsters für diesen Auftritt vom begeisterten Publikum belohnt.
Am Sonntag fand dann ein buntes Treffen der Nationen statt. Dieses Treffen begann mit einem Umzug vom Rathausplatz bis zum Theaterplatz, an dem auch die deutschen Gäste teilnahmen. Auf dem Theaterplatz gab es dann buntes Unterhaltungsprogramm der französischen und deutschen Vereine. Auch das Akkordeonorchester hatte hier einen weiteren Auftritt. Von diesem Partnerstadttreffen wird dem Jugendorchester der Harmonikafreunde Murr e.V., neben den supertollen Auftritten am Samstag Abend und Sonntag Mittag, insbesondere die Gastfreundschaft der französischen Gastfamilie noch lang in Erinnerung bleiben.

Weiter zu den Impressionen